Bautrocknung

VerdichterZu einer qualifizierten Schadensbehebung gehört in den meisten Fällen auch eine Bautrocknung. Wasserschäden sind meißtens mit erheblichen Wasseraustritten verbunden und können die Bausubstanz beschädigen und die Nutzungsqualität der betreffenden Objekte erheblich beeinträchtigen.

Unmittelbar während oder nach der Schadensbehebung sollten bei größeren Wasseraustritten Bautrocknungsgeräte eingesetzt werden um die wertvolle Bausubstanz nicht noch mehr zu schädigen, und Schimmelbefall zu vermeiden.

TrocknerWir setzen unterschiedliche Geräte für vielfache Anwendungsfälle ein. Vom Kondensationstrockner in mehreren Leistungsstufen, dessen Funktionsprinzip darauf beruht hohe Litermengen an Wasser der Raumluft zu entziehen, wodurch sich die Luft erneut aus feuchten Baustoffen sättigen kann, bis hin zu besonderen Trocknungsverfahren bei Estrich-Dämmschicht- Trocknung mittels Überdruck- bzw. Unterdruck-Verfahren, Trocknung von Holzbalkendecken, Hohlräumen oder abgehängten Decken.

Die Entscheidung, wann eine Trocknung sinnvoll eingesetzt wird und wann der gewünschte Effekt erreicht ist, treffen wir mit Hilfe von geeigneten Feuchtemessgeräten und zielgerichteten Anordnungen von Sensoren in angepassten Zeitintervallen.

Unsere Leistungen: